Home » Blog

„Unternehmen müssen Werte im Employer Branding glaubwürdig vermitteln“

Was können Unternehmen besser machen, um gute Bewerber zu gewinnen? Sie sollten vor allem wissen, was die Trends im Recruiting sind. Damit beschäftigt sich die Langzeit-Untersuchung Rectruiting-Trends, die in diesem Jahr zum 15. Mal erschienen ist. Was hat sich in den vergangenen Jahren geändert? Welche Trends kommen auf Unternehmen zu… Weiterlesen

Studie Recruiting-Trends: Wie gutes Personalmarketing gelingt

Wenn Unternehmen in Deutschland offene Stellen besetzen wollen, müssen sie sich anstrengen: Es reicht längst nicht mehr, nur eine Stellenanzeige zu schalten. Die Ansprüche der Kandidaten sind hoch – deshalb ist es besonders wichtig, dass Unternehmen sich als attraktive Arbeitgeber positionieren. Damit das gelingt, müssen Unternehmen wissen, was den Bewerbern… Weiterlesen

Karriereseite: Nicht ohne Arbeitgebervideos

Die Zeiten, in denen der Postbote wäschekörbeweise Bewerbungen bei Personalabteilungen ablieferte, sind vorbei. Der Arbeitsmarkt hat sich infolge demographischer Faktoren gedreht und nicht mehr der Arbeitgeber, sondern der Bewerber sucht aus. Für Personaler heißt das: Sie müssen sich etwas einfallen lassen, um bei Talenten zu punkten. Das ist nicht immer leicht.… Weiterlesen

7 Fragen an HR-Blogger Stefan Scheller von persoblogger.de

Wir stellen in unserer Serie „7 Fragen an …“ die einflussreichsten Blogger im Bereich HR und Personalmarketing vor. Den Anfang macht Stefan Scheller von persoblogger.de Stellen Sie sich und Ihren Blog in 3 kurzen Sätzen dar. Seit 2000 arbeite ich in verschiedenen Positionen für die DATEV eG in Nürnberg und… Weiterlesen

ArbeitgeberREPORT – Wir haben das Recruiting-Video neu erfunden

Mit dem ArbeitgeberREPORT stellen wir eine völlig neue Art von Recruiting-Videos vor. Der Film ist ein völlig eigenständiges Videoformat mit festem Ablauf und Layout. So stellen wir in 100 Sekunden Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber dar. Die Videoproduktion baut auf einem von uns entwickelten Kreativkonzept auf. Das hat viele Vorteile. So sehen… Weiterlesen

4 Schritte zum perfekten Azubi-Video

In nullkommanix war der Viralhit perfekt: „Auch wenn die Raser das nicht gerne wollen, machst du ab heute die Verkehrskontrollen“, skandierten zwei rappende Polizisten in einem Azubi Video. Der Film verbreitete sich in Windeseile im Netz und räumte mit der goldenen Runkelrübe sogar einen Preis ab. Allerdings einen unrühmlichen. Der Negativ-Award geht… Weiterlesen

Wie Personaler und Agenturen Recruitingfilme perfekt planen

Recruitingfilme helfen dabei einen Einblick in die Arbeitswelt zu bekommen. Besonders die weichen Faktoren wie Arbeitsklima oder Work-Life-Balance lassen sich mit Bewegtbildern glaubwürdig kommunizieren. Doch Video ist nicht gleich Video. Es gilt herauszufinden, welcher Film zu den jeweiligen Anforderungen passt. Dieser Blogbeitrag soll Personaler und Agenturen helfen, Recruiting-Videos besser zu… Weiterlesen

7 Gründe warum Recruiting-Videos unverzichtbar werden

Derzeit setzt jedes fünfte Unternehmen Recruiting-Videos zum Anwerben neuer Mitarbeiter ein. Schon in wenige Jahren wird das Bewegtbildinstrument fester Bestandteil im Employer Branding sein. Warum das so ist, erklärt dieser Blogbeitrag. Weiterlesen

Die 5 großen Irrtümer über Recruitingfilme

Unternehmen geben viel Geld für Online-Stellenanzeigen aus. Doch die zentrale Frage, warum ich mich ausgerechnet dort bewerben soll, beantworten sie nicht. Dabei wissen Personalchefs längst, was Bewerber von Arbeitgebern erwarten. Ein gutes Arbeitsklima zum Beispiel oder auch eine gute Work-Life-Balance. Diese weichen Faktoren lassen sich besonders gut mit Recruitingvideos veranschaulichen.… Weiterlesen

Podcast zur Inforeihe Recruiting-Videos mit Königsteiner

Unsere kleine Deutschlandreise ist zu Ende. In 5 Städten haben wir mit Marketingexperten, Personalchefs und Geschäftsführern über das Thema Recruiting-Videos disktuiert. Insgesamt kamen rund 150 Teilnehmer zu unserer Inforeihe nach Hamburg, Düsseldorf, Nürnberg, Stuttgart und München. Testimonial wgv-Versicherungen Die Reihe „Film ab für bewegendes Recruiting“ wurde von unserem Partner, der Königsteiner Agentur… Weiterlesen

Unternehmen unterschätzen Karriereseiten im Personalmaketing

Personaler haben das Problem längst erkannt. Sie müssen sich als Arbeitgeber rausputzen, um gute Leute zu bekommen. Nicht nur weil der Markt für gut qualifizierte Arbeitskräfte immer kleiner wird. Bewerber werden auch immer anspruchsvoller. Gerade die Karriereseiten von Unternehmen bieten viel Potential sich als Arbeitgeber zu präsentieren. Nur, wird das… Weiterlesen

Recruitingfilme: Warum Authentizität wichtiger als Originalität ist

Die Recruiting-Videos für Azubis oder junge Akademiker sind oftmals eher peinlich als witzig, wie zahlreiche Beispiele im Netz beweisen. Arbeitgeber vergessen gerne auf was es bei Recruitingfilmen ankommt: sie müssen authentisch sein. Was haben sich die Unternehmen dabei gedacht? Die Frage stellt man sich unwillkürlich beim Anblick der Parade des… Weiterlesen

Die 7 wichtigsten Fragen zu Recruiting-Videos

1. Was sind Recruiting- oder Mitarbeiter-Videos? Recruiting-Videos zeigen die Arbeit eines typischen Mitarbeiters in einem bestimmten Bereich eines Unternehmens. So vermitteln sie zum Beispiel authentische Informationen über den Arbeitsalltag der Ingenieure, Einkäufer, Softwareentwickler oder Mechatroniker. Recruiting-Videos werden deshalb auch als Videotestimonial bezeichnet, weil sie beispielhaft für einen Arbeitsplatz sind. Der… Weiterlesen

Gutes Arbeitsklima wichtiger als das Gehalt

Geld, Karriere und sicherer Arbeitsplatz. Das war einmal. Hochschulabsolventen und Auszubildende wollen sich vor allem sich selbst verwirklichen, Spaß an der Arbeit haben und ein gutes Arbeitsklima vorfinden. Das geht aus verschiedenen Umfragen zum Thema Arbeitsplatzsuche hervor. Die wichtigsten Umfrageergebnisse im Überblick. Persönliches Glück ist das wichtigstes Ziel im Leben Fragt… Weiterlesen

Videoreportage oder Imagefilm?

Wer ein Film oder Video für sein Unternehmen in Auftrag geben will, sollte sich über die wichtigste Frage ein paar Gedanken machen. Anderenfalls gibt man u.U. viel Geld für einen Imagefilm aus, der seine Wirkung verfehlt. Weiterlesen